Covid – Vertrauen - Impfung

 

 

 

 

 

Ich habe in meiner Naturheilpraxis mit Covid Betroffenen zu tun, 74jährige Frau, kann nach der Impfung nicht mehr unterscheiden zwischen Salatöl und Spülmittel, kennt den Wert des Geldes nicht mehr. 55jähriger Mann, sportlich und fit, nach der Impfung kommt er nicht mehr über die Treppe ins Schlafzimmer und ist seit Wochen nur noch erschöpft. 80jährige Berufskollegin, fit, schlank, keinen Bluthochdruck, positiv gestimmt, nach Impfung, Schlaganfall. 75jährige gesunde und vitale Frau, 2 Wochen nach Impfung lebensgefährliche Situation durch Blutgerinnsel. Dutzende Betroffene, die seit Wochen nur noch müde und erschöpft sind usw., usw. Alles diese Fälle kann ich belegen. Herr Gesundheitsminister, Ärztekammerpräsident und Gesundheitslandesräte/innen, alles Menschen die Ihren Gebetsmühlenartigen Statements, bei zahlreichen Fernsehauftritten vertraut haben, wie wichtig und einzigartig die Impfung ist. Die Impfung ist nicht harmlos und leider sind auch Langzeitwirkungen nicht erforscht. Die Impfstofferzeugenden Pharmafirmen verdienen Milliarden, übernehmen keine Verantwortung und geben diese, ähnlich wie die injizierenden Gesundheitsberufe, mit Unterschriften an den Patienten ab. Es sind schon lange keine Einzelfälle mehr, wie es immer abgetan wird.  Jetzt geht man auch noch auf die Kinder los!!! Ich hoffe die Verantwortlichen können noch ruhig schlafen. Da ich kein grundsätzlicher Impfgegner, wenn sie genügend erforscht sind, bin und auch kein Virusleugner und schon gar nicht ein Rechtsradikaler, möchte ich fairerweise erwähnen, dass es Millionen Menschen gibt, die keinerlei Beschwerden direkt nach der Impfung haben. Trotzdem würde ich die Tests nicht einschränken, sondern auf Geimpfte ausweiten, denn die können auch infektiös sein und andere Leute anstecken.

Dieser Beitrag wurde nach 3-4 Minuten mit folgender Begründung auf FaceBook gesperrt

 

Dein Beitrag verstößt gegen die Gemeinschaftsstandards bezüglich Falschmeldungen, durch die anderen körperlicher Schaden zugefügt werden könnte

 

Niemand sonst kann deinen Beitrag sehen.

 

Wir unterstützen das Recht auf freie Meinungsäußerung, aber wir lassen keine Fehlinformationen über COVID-19 zu, die zu Gesundheitsschäden beitragen könnten.

 

Wiederholte Verstöße gegen unsere Gemeinschaftsstandards können zu weiteren Kontoeinschränkungen führen.